Verfahren zur Bereitstellung von Folienbahnen

Abstract

Gezeigt werden eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Bereitstellung von Folienbahnen (7, 17). Bei der Bereitstellung der Folienbahnen kommen folgende Bearbeitungsschritte vor: - Extrudieren eines Folienschlauches (1) - Flachlegen und Abquetschen des Folienschlauches (1) - Reversieren des Folienschlauches (1) - Schneiden des extrudierten Folienschlauches (1). Die Erfindung enthält zusätzlich folgende neue Merkmale: - Der Folienschlauch (1) wird geschnitten, bevor die Abquetschung erfolgt und - die entstandene zumindest eine Folienbahn (7, 17) durchläuft (1) lediglich eine Reversiervorrichtung (100), bevor sie einer ortsfesten Weiterverwertungs- oder Speichervorrichtung zugeführt wird.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (7)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-10040055-C2October 31, 2002Windmoeller & HoelscherAbzugsvorrichtung für Schlauchbahnen aus Kunststofffolie
      DE-2817056-A1November 30, 1978Exxon Research Engineering CoVerfahren zur herstellung einer thermoplastischen folie in blattform
      DE-29621374-U1February 06, 1997Reinhold KlausAbzugsvorrichtung für bahnförmiges Kunststoff-Folienmaterial
      DE-3324978-C2October 17, 1985Windmoeller & Hoelscher, 4540 Lengerich, De
      DE-4303952-C2September 03, 1998Windmoeller & HoelscherFlachlege- und Abzugsvorrichtung für eine im Blasverfahren hergestellte Kunststoffschlauchfolienbahn
      EP-0873845-B1July 24, 2002SIG Kautex GmbH & Co.KGExtrusion die for blowmoulding hollow articles
      US-4270891-AJune 02, 1981Hopper Stephen MTake-off apparatus for formed tubular plastic film

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle